Ginloses Wissen zum Frühling

Ginloses Wissen zum Frühling

Endlich ist Frühlingsbeginn! Es wird langsam wärmer, die Tage werden länger und die Blumen fangen an zu blühen. Ich kann es gar nicht erwarten bis es wieder richtig warm ist und man draußen die Sonne genießen kann. Passend zum Thema habe ich Dir einige witzige und interessante Fakten über den Frühling rausgesucht.

- 1 - 

Gibt es nur den astronomischen Frühlingsanfang?
Nein, es gibt auch den meteorologischen, welcher auf der Nordhalbkugel am 1. März stattfindet und auf der Südhalbkugel am 1. September. ☀️
 
- 2 -
Hast Du schon mal von einer Blumenuhr gehört? 
Blumen sind nicht nur schön, sie können Dir auch helfen die Uhrzeit zu erkennen, denn sie öffnen und schließen sich zu einer bestimmten Zeit. Beispielswiese öffnet sich der Löwenzahn gegen 11 Uhr. 🌷
 
- 3 -
Macht Sonne glücklich? 
Auf jeden Fall! Durch die steigende Anzahl an Sonnenstunden wird im Körper Serotonin – das Glückshormon – ausgeschüttet, weshalb man nicht nur glücklicher, sondern auch aktiver wird. Also raus mit Dir zum Sonne tanken.🏃🏻‍♀️
 
- 4 -
Hast Du schonmal "Lenz" zu Frühling gesagt? 
Denn Lenz ist eine weitere Bezeichnung und kommt von dem Wort "lang", was auf die länger werdenden Tage zurück zu führen ist. 🌱
 
- 5 -
Ist Frühlingszeit die Paarungszeit?
Ja, in der Tierwelt schon. Bei einigen Tieren müssen die Männchen in dieser Zeit auch gegeneinander um das Weibchen kämpfen, um sich anschließend mit ihr paaren zu dürfen. Dieser Kampf besteht beispielsweise bei den Feldhasen aus laufen, springen und boxen.🐰

Ich hoffe Du hast wieder etwas dazugelernt und kannst die Sonne und die länger werdenden Tage so richtig genießen. Um den Frühling perfekt zu empfangen habe ich Dir hier noch den passenden Drink kreiert. 

vom Flaschenpost Gin Team